Wochenausblick: 07.08.17 bis 13.08.17

8. August: Telltale Batman - The Enemy Within [Xbox One, Playstation 4]

The Enemy Within ist die zweite Staffel zu Batman: The Telltale Series rund um den dunklen Comic-Ritter. Im Gegensatz zu vielen anderen Adaptionen, steht hier aber Bruce Wayne stärker im Vordergrund als die Fledermaus. In der ersten Episode »Enigma« stellen wir uns zunächst dem Ridler Edward Nigma, später kommen aber noch weitere Feinde hinzu, wie ein geheimnisvolle Regierungsagent oder unser geschwächter Erzfeind, der Joker. Um das zu überstehen, müssen wir uns Verbündete suchen, aber nicht allen können wir trauen. Da neben Rätseln und Entscheidungen somit auch Beziehungen zu anderen Charakteren sehr wichtig werden, gibt es nach jeder Episode einen Bildschirm, der zeigt, wie sich die Beziehungen verändert haben. Jede Episode dauert wieder circa zwei Stunden.




8. August: Hellblade Senua's Sacrifice [Playstation 4]

Hellblade: Senua's Sacrifice ist ein Actionspiel von Ninja Theory und steht in der Tradition von vorherigen Titeln des Studios wie DmC Devil May Cry, Enslaved oder Heavenly Sword. Das Szenario ist an die keltische Mythologie angelehnt und dreht sich um die höllenartige Unterwelt dieser Kultur. Heldin des Spiels ist die keltische Kriegerin Senua, die des Öfteren von Halluzinationen geplagt wird. Im Vordergrund stehen schnelle Schwertkämpfe in Hack&Slash-Manier und glaubwürdige Charaktere mit einer tiefgehenden Geschichte stehen. Die Kämpfe spielen sich allerdings ganz anders als von Ninja Theory gewohnt, weil die Kamera in Gefechten stark heranzoomt, so dass wir schräg über die Schulter der Spielfigur blicken. Die Kämpfe sind anspruchsvoll, Blocken und Ausweichmanöver zur Seite sind überlebenswichtig, gekämpft wird aber nur mit dem Schwert, weitere Waffen oder gar Magie gibt es nicht. Erfahrungspunkte gibt es ebenfalls nicht, dafür aber gelegentlich kleinere Rätsel, bei der eine spezielle Sicht-Fähigkeit zum Einsatz kommt. Ein klassisches HUD gibt es nicht. Hellblade nutzt die Unreal Engine 4.




8. August: Lawbreakers [Playstation 4]

LawBreakers (zunächst unter dem Arbeitstitel BlueStreak angekündigt) ist ein wettkampforientierter First-Person-Shooter, der von Cliff Bleszinski mit seinem neuen Studio Boss Key Productions konzipiert wurde. Bleszinski war als Design Director bei Epic Games schon an der Entstehung von Spieleserien wie Unreal Tournament oder Gears of War beteiligt. So setzt auch LawBreakers auf Epics Unreal Engine 4. Das Science-Fiction-Szenario des Titels basiert auf einer globalen Erdbebenkatastrophe, nach der sich die Gravitation auf der Erde grundlegend verändert hat. Somit sind Gefechte in Schwerelosigkeit wichtiger Bestandteil des Gameplays. Die Karten basieren auf bekannten Schauplätzen in Nordamerika wie Santa Monica oder dem Grand Canyon, die durch die Katastrophe und die Umwälzungen in der Zukunft aber kaum wiederzuerkennen sind. Dabei bekämpfen sich die Fraktionen »Law« und »Breakers«, denen sich Spieler in jeder Partie anschließen können. Außerdem stehen eine Reihe von Heldenklassen mit unterschiedlichen Waffen und Fähigkeiten zur Auswahl. Entgegen vorheriger Angaben setzt LawBreakers nicht auf ein Free2Play-Modell sondern auf einen Kaufpreis.




8. August: Sine Mora EX [Playstation 4, Nintendo Switch, Xbox One]

Sine Mora EX ist eine inhaltlich erweiterte und grafisch aufpolierte Neufassung des Sidescroller-Shoot’emUps Sine Mora (2012). Damit unterstützt die Kampagne auch lokalen Koop für zwei Spieler. Es gibt neue Versus-Modi und Herausforderungslevel. Ein entscheidender Gameplay-Faktor von Sine Mora ist die Zeit.




8. August: The Long Dark [Playstation 4, Xbox One]

The Long Dark ist ein »Sandbox«-Spiel im Episodenformat, in dem sich der Protagonist nach einem Flugzeugabsturz zusammen mit anderen Überlebenden in der Wildnis Nordamerikas wiederfindet. Aus der First-Person-Perspektive müssen in der offenen Spielwelt etwa Wasser und Nahrung gefunden werden. Die Wetterbedingungen und der Tag-Nacht-Wechsel werden simuliert.





10. August: Phantom Trigger [Nintendo Switch]

Phantom Trigger ist ein Mix aus Action- und Rollenspiel mit Roguelike-Elementen. Durch das umfangreiche Kombo-System können Feinde in Fallen gelockt, eingefroren oder in Gruppen zusammengetrieben werden.




11. August: Sudden Strike 4 [Playstation 4]

Sudden Strike 4 ist ein Echtzeit-Strategiespiel im Zweiten Weltkrieg. Darin stehen drei Kampagnen auf Seiten der Briten und Amerikaner, der Deutschen und der Sowjets zur Auswahl, in denen mehr als 100 authentische Einheiten zum Einsatz kommen. Außerdem sollen neun historische Generäle mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Spielweisen für Abwechslung sorgen.


    Teilen

    Kommentare